Sugden

bei LIFELIKE

Sugden schrieb bereits 1967 HiFi Geschichte. Mit dem Vollverstärker A21 brachte Sugden den ersten Hifi Transistorvollverstärker auf den Markt, der in reiner Class A betrieben wurde. Sugden wurde 1967 als Abteilung von Research Electronics gegründet. Dort designte James Sugden Instrumente für wissenschaftliche Zwecke für Universitäten. Der A21 war der erste Verstärker, der in Produktion ging und ursprünglich für einen bekannten lokalen Lautsprecherhersteller (Richard Allan) entwickelt wurde.

Handmade in England

Von der Gründung bis heute entwickelt und produziert Sugden seine Geräte in Großbritannien. Dabei ging Sugden schon seit den ersten Tagen eigene Wege. Jedes Sugden Produkt wurde von einem einzelnen, hochqualifizierten Teammitglied handgefertigt. Selbst heute fertigt Sugden immer noch nach der selben Tradition.

Das Motto von SUDGEN:

„Rescuing Music From Technology“

Wofür steht „Rescuing Music From Technology“

Frei nach dem Motto „weniger ist mehr“ konzentriert sich Sugden bei der Konzeption seiner Geräte auf das Wesentliche, nämlich die MUSIK. Die Schaltungskonzepte mögen anachronistisch wirken und auf den ersten Blick nicht dem heutigen Stand der Technik entsprechen. Doch nach den ersten Takten Musik merkt man sofort, dass die Töne den Hörer magisch in ihren Bann ziehen. Es steht die Musik im Vordergrund und nicht die Technik. Sugden konzentriert sich auf das Gesamterlebnis der Darbietung, die vom ersten Takt an Freude bereitet.

DA-Wandlung ohne Oversampling und Digitalfilter

Wie man von Sugden erwarten darf, wurde etwas Einzigartiges entwickelt. Auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung im Digitalbereich und den Erkenntnissen umfangreicher Tests, arbeitet der DAC-4 ohne Oversampling und ohne Filter im Digitalbereich. Auf diese Weise ist Sudgen in der Lage jede Stufe des Wandlungsprozesses zu bestimmen. Das Ergebnis ist ein Produkt mit den typischen Sudgen Eigenschaften und Musik pur!

Exklusiv bei Sugden: Individuelle Oberflächen

Im Gegensatz zu anderen Herstellern von Audiogeräten verfügt Sugden über eine eigene Konstruktionsabteilung und ist somit in der Lage maßgeschneiderte Frontplattenoberflächen anbieten zu können. Zusätzlich können auch Bedienknöpfe, Blenden, Tasten und LED-Leuchten individuell angepasst werden. Entwerfen Sie ein völlig einzigartiges Sugden-Produkt, das so individuell ist wie Sie es sind.

Auszug aus einem Test des Vollverstärkers IA-4

„…Wow! So viel Spaß, und alles, was geboten wird, ist ein altbekanntes analoges Schaltungsprinzip mit demnächst 50 Jahren kontinuierlicher Verfeinerung auf dem Buckel. Der Sugden IA-4 mag äußerlich die Unschuld vom englischen Lande geben, unter der Haube schlägt jedoch unüberhörbar ein großes Herz für die Musik. Dieser Integrierte kann mit den ganz großen der Zunft mithalten. Mindestens. Ich bin außerordentlich beeindruckt….“ Michael Vrzal

Fidelity

Jetzt einen Hörtermin vereinbaren

6 + 3 =

LIFELIKE

Schottenfeldgasse 60 1070 Wien

Öffnungszeiten
Montag – Freitag:
10:00 – 12:00
14:00 – 18:00
KONTAKT
Tel.: +43 1 52482220
Stereo Premium Partner Logo